GAG54: Die erste Rektorin einer deutschen Universität

Wir beschäftigen uns wieder mit der deutschen Nachkriegsgeschichte: In dieser Episode sprechen wir über das Leben von Lieselott Herforth. Die Physikerin und Politikerin war zwischen 1965 und 1968 die erste deutsche Universitätsrektorin. Ihren 100. Geburtstag, den sie im September 2016 gefeiert hätte, haben wir mit der Folge knapp verpasst.

Bundesarchiv Bild 183-J0619-0208-001, Berlin, 25. DDR-Staatsratsitzung

Das erwähnte Buch über Lieselott Herforth von Waltraud Voss ist 2016 im transcript-Verlag erschienen:
transcript_herforth

AUS UNSERER WERBUNG
Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady tun.

Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt’s die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes PodcasthörerInnenprofil erstellen.

Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!


3 Replies to “GAG54: Die erste Rektorin einer deutschen Universität”

  1. Fabian Hoemcke

    Hey Jungs,

    vielen Dank für diese besondere Folge.
    Tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde und mich bedanke, aber als Altenburger hatte ich irgendwie ein besonderes Verhältnis zu diesem Thema. ^^

    Schön zu hören, dass es eine kleine Berühmtheit aus der Stadt gibt, die sonst keiner kennt, in dem Bundesland welches außerhalb von Thüringen keiner kennt. ^^

    Macht bitte weiter so.
    http://grand-ouvert.org/index.php/2016/10/05/lieselott-herforth/

    Gruß
    Fabian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seit sechs Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außergewöhnliche Persönlichkeiten und überraschende Zusammenhänge der Geschichte aus allen Epochen.

Mehr Podcasts