GAG356: Das DeLorean-Drama

Wir sprechen in dieser Folge über ein Auto, von dem nur etwa 9.000 Stück produziert wurden, und dessen Herstellung sich als finanzielles Desaster entpuppte. Nach kurzer Zeit war das Unternehmen insolvent und der Firmengründer wurde wegen Drogenhandels verhaftet.

Es war des Ende eines sagenhaften Aufstiegs: John DeLorean schaffte es aus einfachen Verhältnissen in Rekordzeit bis in die Chefetage des damals weltweit größten Autoherstellers. Das Auto, das er erfand, der DMC-12, war zwar ein großer Flop, aber trotzdem genießt es heute einen Kultstatus wie nur sehr wenige Automodelle. Und daran ist Hollywood schuld.

Das in der Folge erwähnte Buch ist von Michael Schäfer und heißt „Zu früh für die Zukunft: Das DeLorean-Drama“.

AUS UNSERER WERBUNG

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun.

Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt’s die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasthörer:innenprofil erstellen.

Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!


10 Replies to “GAG356: Das DeLorean-Drama”

  1. Claudia

    Der „DeLorean„; ich muss nur den Namen hören, und Marty McFly nimmt in meinem Kopf Gestalt an. Der Rest der Geschichte war mir allerdings neu! Gut gemacht, spannend erzählt und ein tolles Thema. Danke für 53 Minuten Kurzweil! Ich freu mich schon auf nächste Woche!

  2. Thomas Winnacker

    Danke für die DeLorean Geschichte. Da ich kein großer Autofan bin, war das jetzt nicht die Spannenste für mich. Allerdings, wie immer, gut erzählt.

    Ich möchte aber darauf hinweisen, dass ein DMC 12 im PC Speicher dem Automobilmuseum in Einbeck zu finden ist. Ich schicke Euch ein Foto an die office-Adresse. Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass es sich um das Auto vom Filmset „Zurück in die Zukunft“ handelt. Vielleicht habt Ihr also doch eine Gelegenheit einmal zusammen ein Foto vor dem Auto zu machen 🙂

    Der PS Speicher ist übrigens auch sonst eine Reise wert. Ich war im vergangenen Dezember beruflich in Einbeck und bin zur Entspannung dort hin. Ich habe wohl kaum ein besseres Automuseum in meinem Leben gesehen…

    BG, Thomas

  3. Markus Eisen

    Hallo aus München!
    Wie immer: Sehr gut!
    Kleine Anmerkung für alle, die es nicht mitbekommen haben: diesen Frühsommer brachte LEGO einen DMC12 incl. der B2TF- Modifikationen heraus, der inzwischen natürlich auch nur noch auf dem Schwarzmarkt zu haben ist.

    Danke für diese Folge – auch an den Themenpaten!!!

  4. Marius Todea

    Servus,
    höre euch aus Rumänien schon lange zu, ihr seid einfach toll, weiter so!
    Habe den Namen DeLorean bei uns nie gelesen oder gehört, aber sein Vater war tatsächlich rumäne, ist ausgewandert und hiess Deloreanu (aus de Hügeln oder Hügelman). Also lies John seinen Namen doch verfranzösinifizieren (gibt‘s diese Wort?) :)) um doch weltlicher zu klingeln. Sehr schöne Geschichte, nochmals Danke!!
    Lg,
    Marius Todea,
    Cluj-Napoca, RO

  5. Dyrnberg

    Ursprünglich, so die Legende, hätte Marty McFly ja mit einem Zeitreise-Kühlschrank in die Vergangenheit und zurück reisen sollen. Dann aber hatte Robert Zemeckis die Idee mit dem Auto, genauer mit dem DeLorean, weil das Ding so futuristisch und nach UFO aussah.

  6. Lena

    Mal wieder eine sehr schöne Folge mit vielen Twists! Überhaupt finde ich alle Folgen über Skandale im weitesten Sinne (zB Ivar Kreuger, die Kotze-Affäre, der Klosterskandal von Sant Ambroggio…) super.

    Falls man sich tiefer mit dem Gerichtsverfahren und der sehr zweifelhaften Ermittlungsarbeit beschäftigen möchte: der Podcast „You’re wrong about“ hat dazu im Rahmen der leider immer noch unvollendeten Reihe zum O.J. Simpson Trial eine sehr gute Folge gemacht. Die Folge heißt The O.J. Simpson Trial: The DeLorean Detour und ist vom 22.2.2021. Der Anwalt von John DeLorean war nämlich später der Anwalt von O.J. Simpson (und Michael Jackson!) und vertritt aktuell Justin Bieber 😉 In der Folge sprechen sie recht detailliert über die Ermittlungen und das Gerichtsverfahren.

  7. Juliane Kaufmann

    Sehr interessante Geschichte über ein Auto, spannend und gut erzählt.
    Es gibt zum DMC 12 auch einen Film aus 2018 „Driven“.

  8. AnneG

    Auh wenn ihr eher nach Heavy Metal-Liedern sucht, gerade lief im Radio: Mika mit „DeLorean“. Ich ih dachte erst, warum kenn ich den das Wort DeLorean, und dann ist mir wieder diese tolle und anscheinend sehr nachhaltige Folge eingefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Seit sieben Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außergewöhnliche Persönlichkeiten und überraschende Zusammenhänge der Geschichte aus allen Epochen.

Mehr Podcasts