GAG319: Ashoka der Große

Wir springen diesmal ins 3. Jahrhundert v.d.Zw. Ashoka, machthungriger und brutaler Herrscher über das Mauryareich, ist kurz davor, das Königreich Kalinga, das sich dem indischen Großreich bisher widersetzt hat, einzunehmen. Doch die Schlacht, die ihm das Königreich bringen wird, wird alles verändern.

Wir sprechen darüber, wie Ashoka an die Macht kam, weshalb Kalinga für ihn ein so großer Wendepunkt war, und was das alles mit einer kleinen Sekte, die zur Weltreligion wurde, zu tun hat.

Das Episodenbild zeigt das Kapitell einer Ashokasäule.

LITERATUR

ASHOKA in Ancient India – von Nayanjot Lahiri

ASHOKA – The Search for India’s Lost Emperor – von Charles Allen

Die Übersetzung des zitierten Ashokaedikts kommt aus dieser Sammlung aller Ashokaedikte: http://www.palikanon.de/diverses/asoka/asok_ndx.html

AUS UNSERER WERBUNG

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady tun.

Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt’s die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes PodcasthörerInnenprofil erstellen.

Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!


14 Replies to “GAG319: Ashoka der Große”

  1. Dominik

    Vielen Dank Richard und Daniel , es ist immer wieder lobenswert euren Stimmen zu lauschen und jeder Mittwoch ist ein kleines Highlight.So sitze ich schuftend auf der Arbeit und weiß das mich im Laufe des Tages eine wundervolle neue Folge GaG erreichen wird.
    Geschichte eine stets begleitende Leidenschaft von mir die ihr immer wieder schafft aufs neue zu entfachen .
    Danke danke
    Grüße Dominik

      • Tom

        Ich finde es schade dass Ihr bei der Aufzählung der buddhistischen Länder Tibet nicht erwähnt habt. Ich kann mich noch erinnern, da sah man in den Nachrichten auf betreffenden politischen Karten der Region, Tibet noch als eigenständiges Land. Irgendwann (um das Jahr 2000) hat man wohl resigniert und China seinen Willen überlassen. Schade das ihr euch da anschließt.
        Ansonsten, super Podcast! Danke.

        • Richard

          Servus Tom, das hat damit nichts zu tun. Ich hab mir für die Aufzählung jene Länder rausgesucht, wo der Buddhismus nach absoluten Zahlen die meisten Gläubigen hat, und dafür ist Tibet zu klein.

  2. Hendrik

    Keine Ahnung, ob das euren Literatur-Geschmack trifft, aber ich musste spontan an das kürzlich gelesene Buch “Der Colossus-Code” aus der Oregon-Reihe von Clive Cussler (bzw. einem Co-Autor) denken: Da beginnt es auch mit Ashoka, mit dem Maurya-Reich und dem Kalinga-Krieg… und basierend auf diesem historischen Ereignis wird dann ein Action-/Agententhriller in der heutigen Zeit aufgebaut… und das zieht sich durch alle Serien/Romane von Cussler: Eine mehr oder weniger bekannte historische Persönlichkeit (oder Ereignis) und dann eben eine aktuelle Geschichte, in der dann immer wieder auf die “alte Geschichte” Bezug genommen wird.

  3. Barbara Peter

    Hallo ihr Lieben 🙂

    Vorab: super Podcast und tolle Folgen. Studiere Geschichte auf Lehramt (Gym) und habe mir bei vielen Folgen schon gedacht „Boah… das könnte man im Unterricht total gut nutzen!“

    Aber nun zu eurem „Anfangs-Spoiler-Problem“:
    Ich finde euren Einstieg klasse 🙂 Das Problem liegt aber bei den Podcast Playern. Apple Podcast z.B spielt die aktuellste Folge zuerst. Dann kommt die vorletzte usw… umgekehrt kann man es sich nicht wiedergeben lassen und springt immer zur nächst älteren Folge wenn man am Ende angelangt ist. Nach Folge 1 öffnet sich ein anderer Podcast… Wenn ihr in der nächsten Folge gute Podcast Apps für Apple empfehlen könnt, die in der richtigen Reihrnfolge abspielen, wäre das evtl für einige Hörer DIE Lösung 😉

    Liebe Grüße Babsi

    • Alina

      Für ein Feedback zum “Vorgeplänkel” kam ich auch hierher:
      Ich liebe euren Einstieg mit Feedback und Hausmeisterei! So kann man sich auf die Folge einstimmen und erstmal zur Ruhe kommen, um dann auch richtig aufmerksam bei der eigentlichen Folge zuhören zu können. Timestamps wären natürlich eine guter Kompromiss für alle, die das eher stört. Ich persönlich wäre jedenfalls traurig drum, wenn das Feedback ganz wegfiele. Dabei kommen so oft noch sehr interessante Anmerkungen zum Vorschein 🙂

  4. Mathias

    Ashoka, immer eine gute Wahl bei Civilization IV. Aber da er dort immer recht freundlich und harmlos aussieht, wunderte mich doch der Beginn der Geschichte. Vielen Dank für die Aufklärung mit dem überraschenden Twist vom Saulus zum Paulus. Wieder was gelernt!

  5. Ursin

    Lieber Daniel und Richard,
    Wie immer ein sehr interessanter Podcast. Ich denke bei der kulturellen Vielfalt könnten uns ja vielleicht noch weitere Geschichten aus der Region begegnen.
    Zum die Liste der Buddhistischen Länder noch zu ergänzen würde ich gerne noch Bhutan erwähnen wo eine ganz traditionelle Form des Buddhismus gelebt wird.
    Aber ich wollte in erster linie viel Lob loswerden. Danke, dass ihr meine Reisen, Wanderungen, Spaziergänge mit so vielen interessanten und informativen Geschichten erheitert. Jede Folge ist eine Erfrischung für meine Ohren.

  6. Markus Nisius

    Ich kannte Ashoka bisher nur vom Namen als Anführer aus dem Brettspiel ‘Through the Ages’. Vielen Dank, dass ich jetzt mehr Hintergrund zu ihm habe 🙂

  7. Amit

    Endlich einmal was zu Indien. Ich habe mich riesig über das Thema gefreut und die Umsetzung war klasse. Vielen Dank für diese tolle Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seit sechs Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außergewöhnliche Persönlichkeiten und überraschende Zusammenhänge der Geschichte aus allen Epochen.

Mehr Podcasts